Ölspur durch das Stadtgebiet

Categories Einsatzmeldungen
0
Tags
Jan 19

Am Mittwoch Abend wurden wir zur Beseitigung einer Ölspur gerufen…

Als die Meldeempfänger der Einsatzgruppe ertönten, war keinem klar, wie groß die Schadenslage überhaupt ist. Es hieß zur Beseitigung einer Ölspur vom Walzel bis in die Waldstraße.

Am Beginn der Ölspur eingetroffen, wurde den Kameraden klar, dies wird ein längerer Abend, denn es befand sich auf beiden Fahrbahnseiten vom Netto Markt bis in die Salzstraße Höhe Waldstraße eine 3 cm breite Ölspur. Aufgrund der Temperaturen von -10° C konnte kein Bioversal verwendet werden, da es sofort gefror. Somit musste die ganze Spur per Hand abgestreut werden. Sofort wurde die gesamte Feuerwehr Bad Sulza nachalarmiert um den Einsatz schneller zu beenden. Das LF16 begann auf dem Walzel mit dem Abbinden, der Kdow in der Nähe vom Schwimmbad und der Gerätewagen-Gefahrgut in der Waldstraße. Ein schnelles Ende nahte, somit konnte der Einsatz um 20.58 Uhr beendet werden.

Fahrzeuge:Kdow , LF16/12 , GWG1 , KLF/Th
Beginn:18:59 Uhr
Ende:20:57 Uhr
+1 Demo: Async load

Leave a Reply