Zahlreiche Einsätze in kürzester Zeit

Categories Einsatzmeldungen
0
Oct 29

Am Sonntag wurden die Kameraden zu sechs Einsätzen gerufen…

Um 06:12 Uhr wurden wir zu einer eingelaufenen Brandmeldeanlage in die Jugendherberge Bergsulza gerufen. Bei unserer Ankunft wurden wir von der Rettungsleitstelle Weimarer Land über einen weiteren Einsatz in Schmiedehausen informiert. Nach Lageerkundung im Objekt konnten der ELW und das LF16/12 die Einsatzstelle verlassen und die Kameraden in Schmiedehausen unterstützen. Dort waren von einer Lagerhalle Teile des Daches durch das Sturmtief „Herwart“ abgedeckt wurden. Die Dachplatten wurden mehrere Meter weit durch die Luft geschleudert und kamen auf der Fahrbahn zum Liegen. Die Dachplatten, die auf der Fahrbahn lagen wurden von den Kameraden zur Seite geräumt und mit Hilfe von Traktorreifen gesichert. Die Straße musste in diesem Bereich aber voll gesperrt werden, da weitere Teile drohten auf die Fahrbahn zu stürzen.

Der dritte Einsatz an diesem Morgen war um 08:48 Uhr bei den Kameraden auf dem Meldeempfängern eingegangen. Die Brandmeldeanlage im Pflegeheim in der Wunderwaldstraße war eingelaufen. Nach Abklärung im Objekt konnte auch hier schnell Entwarnung gegeben werden, und der Einsatz wurde beendet.

Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es für die Bereitschaftsgruppe um 10:49 Uhr zum nächsten Sturmschaden in die Wunderwaldstraße. Dort war ein Ast von einer Esche abgebrochen und auf einen fahrenden PKW gestürzt. Die beiden Insassen hatten dabei einen riesen Schutzengel. Der Ast schlug nämlich durch die Frontscheibe des Fahrzeuges in den Innenraum. Beide Insassen blieben dabei zum Glück unverletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Nach Beseitigung der Aststückchen von der Fahrbahn konnten wir die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Wir waren gerade dabei die Technik zu reinigen, da brach nur 100 Meter weiter oben von der letzten Einsatzstelle die Baumkrone einer Weide ab. Die Polizei forderte uns erneut an, um die Gefahrenstelle zu beseitigen. Mit der Drehleiter wurde die Baumkrone entfernt.

Zu einem Folgeeinsatz ging es danach auf die Straße zur Krähenhütte, dort lag ein Baum quer über die Fahrbahn. Das Löschgruppenfahrzeug übernahm diesen Einsatz und räumte den Baum von der Fahrbahn.

Um 12:31 Uhr waren wir dann wieder im Gerätehaus zurück und haben die Technik gereinigt und wieder einsatzbereit gemacht.

Nr.Einsatzart:Fahrzeuge:Einsatzbeginn:Einsatzende:
1Brandmeldeanlage - Jugendherberge BergsulzaKdow, TLF16/24, DLK23/12, LF16/12, ELW06:12 Uhr07:00 Uhr
2Sturmschaden - SchmiedehausenELW, LF16/12 + KLF/Th Schmiedehausen06:33 Uhr07:32 Uhr
3Brandmeldeanlage - Pflegeheim WunderwaldstraßeKdow, TLF16/24, DLK23/12, LF16/12, ELW08:48 Uhr09:27 Uhr
4Sturmschaden - WunderwaldstraßeLF16/1210:49 Uhr11:38 Uhr
5Sturmschaden - WunderwaldstraßeLF16/12, DLK23/1211:43 Uhr12:07 Uhr
6Sturmschaden - KrähenhütteLF16/1212:06 Uhr12:31 Uhr
+1 Demo: Async load

Leave a Reply