Ölspur zog sich bis zum Ortsausgang

Categories Einsatzmeldungen
0
Tags
Jul 10

Aufgerissene Ölwanne sorgt für längere Ölspur im Stadtgebiet…

Vor der Rettungszufahrt an der Kindertagesstätte Carl-Später riss sich bei einem Wendemanöver ein noch unbekanntes Fahrzeug die Ölwanne auf. Der Kreuzungsbereich Gernstedter Straße/Carl-Später-Straße war durch die nassen Straßen großflächig verunreinigt. Die Spur zog sich dann noch über den Thälmannring ins Stadtzentrum bis zum Ortsausgang Apoldaer Straße. In zwei Einheiten aufgeteilt übernahm das Löschgruppenfahrzeug den Bereich Carl-Später-Straße/Thälmannring und die Besatzung vom Dekon-P Stadtzentrum Richtung Ortsausgang. Dabei kam das erste Mal der neu angeschaffte Rollwagen Ölbeseitigung zum Einsatz.

Nach etwa mehr als einer Stunde waren beide Fahrzeuge wieder zurück im Gerätehaus.


Auf dem Rollwagen Ölbeseitigung sind folgende Dinge verladen.

7 Kanister Ölbindemittel + 2 Säcke Ölbindemittel
4 Besen + 2 Schaufeln
1 Kanister 20 Liter Bioversal + 2 Sprühkannen
1 Mülltonne 120 Liter für verbrauchtes Bindemittel
3 Faltsignale + 6 Verkehrsleitkegel
1 Streuwagen

+1 Demo: Async load

Leave a Reply