Mehrere Einsätze durch Orkantief

Categories Einsatzmeldungen
0
Feb 10

Mehrere kleine Einsätze hatte Orkantief “Sabine” für unsere Einsatzkräfte im Gepäck …

Das erste Mal mussten die Kameraden um 04:23 Uhr ausrücken, zwischen Bad Sulza und Schmiedehausen lagen mehrere Äste auf der Fahrbahn. Diese konnten von uns mit Manpower zur Seite geräumt werden. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus wurden in der Camburger Straße ebenfalls mehrere Äste auf der Fahrbahn festgestellt, auch diese wurden von uns beseitigt. Um 08:43 Uhr wurde uns ein umgestürzter Baum auf dem Radweg Richtung Auerstedt gemeldet. Dieser konnte mit Hilfe der Motorkettensäge schnell beseitigt werden. Zusammen mit den Kameraden Gebstedt/Neustedt ging es um 10:47 Uhr in den Ortsteil Neustedt. Dort war ein Baum umgestürzt dieser wurde von den Kameraden Gebstedt/Neustedt beräumt. Für uns bestand kein weiterer Handlungsbedarf. Zu einer Verkehrsraumsicherung ging es dann 11:50 Uhr ins Stadtgebiet dort waren Bauzäune in den Verkehrsraum gefallen. Wir stellten die Bauzäune wieder auf und sicherten diese.
Die Drehleiter wurde dann 13:41 Uhr bei Sicherungsmaßnahmen loser Dachteile in der Eckartsbergaer Straße benötigt.

Die entstandenen Sachschäden bei unseren Einsätzen sind zum Glück überschaubar, somit sind wir glimpflich davon gekommen.

+1 Demo: Async load

Leave a Reply