Baum in Schieflage

Categories Einsatzmeldungen
0
Sep 03

Das Wurzelwerk einer Esche konnte die Last des Baumes nicht mehr tragen…

In der Carl-Spaeter-Straße unterhalb des Kindergartens war eine Esche in Schieflage geraten und hatte sich in einem anderen Baum verfangen. Das Wurzelwerk der am Hang stehenden Esche hatte nachgegeben. Mit der Motorkettensäge wurde der Stamm durchtrennt und im Anschluss mit der Seilwinde vom Rüstwagen zu Boden gezogen. Die Esche wurde dann zerkleinert und zur Seite geräumt. Damit war aber unsere Arbeit noch nicht erledigt, denn die Esche lies die Baumkorne des benachbarten Baumes brechen. Somit tat sich eine weitere Gefahrenstelle auf, welche wir beseitigen mussten. Erneut kam Motorkettensäge und Seilwinde zum Einsatz. Nach knapp einer Stunde waren somit zwei Bäume und die Gefahrenstelle beseitigt.

+1 Demo: Async load

Leave a Reply