Schwer Verletzter bei Verkehrsunfall

Categories Einsatzmeldungen
0
Dec 21

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am frühen Donnerstagabend…

Zusammen mit dem Rettungsdienst und der Feuerwehr Niedertrebra wurden wir auf die Landstraße zwischen Darnstedt und Niedertrebra gerufen. Laut erster Meldung hatte sich ein PKW mehrfach überschlagen und die Person war vermutlich eingeklemmt. Bei unserem Eintreffen war der Rettungsdienst bereits vor Ort und versorgte die Person, welche nicht im Fahrzeug eingeklemmt war. Wir unterstützen den Rettungsdienst bei der Rettung und beim Abtransport des Unfallopfers. Des Weiteren sicherten wir die Unfallstelle aus Richtung Darnstedt ab und leuchteten die Einsatzstelle aus. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei reinigten wir zusammen mit den Kameraden aus Niedertrebra die Fahrbahn und verließen danach die Einsatzstelle.

Die Kameraden der Feuerwehr wünschen den Verunfallten schnellste Genesung.

Wir danken den Kameraden aus Niedertrebra, dem Rettungsdienstes und Notarzt, sowie der Polizei für die gute Zusammenarbeit.

Kräfte im Einsatz:

Feuerwehr Bad Sulza: Kdow, LF16/12, RW1
Feuerwehr Niedertrebra: StLF10/6
Rettungsdienst: RTW Bad Sulza, NEF Apolda
Polizei: 2xStreifenwagen

+1 Demo: Async load

Leave a Reply