Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Categories Einsatzmeldungen
0
Feb 09

Wir wurden am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall gerufen…

Um 09:03 Uhr wurden wir zusammen mit dem Rettungsdienst in die Camburger Straße gerufen. Hier sind zwei Fahrzeuge frontal mit einander kollidiert. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer verletzt. Wir sicherten die Unfallstelle ab und unterstützen den Rettungsdienst mit dem Rettungsbrett um eine der beiden Personen schonend aus dem PKW zu retten. Desweiteren wurden die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und auslaufende Flüssigkeiten beseitigt. Nach der Versorgung durch den Notarzt wurden die Fahrzeugführer in ein Klinikum gebracht. Durch die Lage der verunfallten Fahrzeuge muss die Straße bis zum Abtransport durch einen Abschleppdienst voll gesperrt werden.

Kräfte im Einsatz:

Feuerwehr Bad Sulza: Kdow, LF16/12, RW1
Rettungsdienst: NEF + RTW Apolda, RTW Bad Kösen
Polizei: 1x Streifenwagen

Am späten Nachmittag wurden wir erneut alarmiert um den Landeplatz für den Christoph 70 abzusichern.

Feuerwehr Bad Sulza: Kdow, LF16/12, RW1
Rettungsdienst: NEF Apolda, RTW Bad Sulza, Christoph 70

+1 Demo: Async load

Leave a Reply