Zimmerbrand geht glimpflich aus

Categories Einsatzmeldungen
0
Tags
Jun 28

Zu einem ausgelösten Heimrauchmelder mit Brandgeruch wurden wir gerufen…

Einem Rauchmelder ist es zu verdanken, dass ein Zimmerbrand glimpflich ausging. Donnerstagvormittag meldeten Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Albert-Lindner-Straße, dass ein Rauchmelder in einer der Wohnungen ausgelöst hatte und es nach Rauch roch. Ein Trupp vom Löschgruppenfahrzeug ging unter Atemschutz und mit einem C-Rohr in die Wohnung vor. Im Küchenbereich brannten Einrichtungsgegenstände, die schnell gelöscht werden konnten. In der Wohnung hielten sich zu Glück keine Bewohner auf, auch die anderen Bewohner des Hauses hatten das Gebäude schon eigenständig verlassen. Nach Belüften des Treppenhauses und der Wohnung übergaben wir die Einsatzstelle der Polizei und kehrten zum Gerätehaus zurück.

Dieser  Einsatz bewies die unbedingte Wichtigkeit der Rauchmelder. Ohne diese wäre der Brand nicht sofort bemerkt worden und hätte wahrscheinlich größeren Schaden angerichtet.

Kräfte im Einsatz:
Feuerwehr Bad Sulza: Kdow,LF16/12,DLK23/12
Polizei: 1xStreifenwagen

+1 Demo: Async load

Leave a Reply