Nachforderung bei Gasgeruch

Categories Einsatzmeldungen
0
Jul 03

Die Kameraden aus Niedertrebra forderten uns zur Unterstützung an…

Die Feuerwehr Obertrebra und Niedertrebra wurden zu einem Gasgeruch nach Obertrebra gerufen. Bei ihrer Ankunft war im Bereich einer Baustelle wo Erdbohrarbeiten stattfanden Gasgeruch wahrnehmbar. Die Kameraden sperrten den Bereich ab, stellten den Brandschutz sicher und forderten uns mit Messtechnik nach. Unser Mehrgasmessgerät schlug an der unteren Explosionsgrenze an. Wir konnten aber nicht den genauen Stoff bestimmen. Durch die ebenfalls verständigten Thüringer Energienetz Betreiber konnte dann mit deren Messgeräte der genaue Stoff, Methan (CH4), bestimmt werden. Eine Beschädigung einer Gasleitung konnte durch den Energienetz Betreiber ebenfalls ausgeschlossen werden, da in der Ortslage keine Gasleitung verlegt ist. Für uns war somit der Einsatz beendet weitere Maßnahmen wurden von den Kameraden Obertrebra, Niedertrebra und dem Energienetz Betreiber getroffen.

+1 Demo: Async load

Leave a Reply