Abschlussübung Verkehrsunfall

Categories Einsatzmeldungen
0
Tags
Sep 27

Auf dem Radweg Richtung Auerstedt wurde ein Verkehrsunfall nachgestellt…

Der Ausbildungsplan hatte eigentlich ein anderes Thema vorgesehen. Gruppe im Löscheinsatz stand auf dem Plan. Kurz nach der Einteilung gingen dann aber die Meldeempfänger. “Verkehrsunfall mit unklarer Lage” lautete die Alarmierung. Auf dem Radweg Richtung Auerstedt war ein Transporter beim Ausweichen eines Radfahrers ins Schleudern geraten und auf die Seite gekippt. Es galt zwei verletzte Personen bis zum eintreffen des Rettungsdienstes zu versorgen. Der Fahrer musste von uns mit hydraulischen Rettungsgerät gerettet werden. Nach rund 45 Minuten wurde das Übungsziel erreicht, wir verlasteten unsere Geräte wieder auf den Fahrzeugen und wertenden die Übung im Gerätehaus aus.

Ein Dankeschön geht HR-Fahrzeugtechnik, die uns mit ihrem Abschleppwagen unterstütz haben.

+1 Demo: Async load

Leave a Reply