Rauchmelder retten Leben

Categories Einsatzmeldungen
0
Tags
Nov 22

Dies zeigte sich am Freitagabend bei einem Einsatz am Thälmannring…

Wir wurden 18:01 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in den Thälmannring gerufen. In einem Mehrfamilienhaus löste in der 1. Etage ein Rauchmelder aus, welches von einem Nachbarn wahrgenommen wurde. Bei unserer Lageerkundung vor Ort war Brandgeruch wahrnehmbar, es wurde sofort entschieden, sich gewaltsam Zutritt zu verschaffen. Beim Durchsuchen der Wohnung wurde eine Person im Wohnzimmer vorgefunden, diese wurde umgehend in Sicherheit gebracht und dem Rettungsdienst übergaben. Als Ursache der Verrauchung der Wohnung wurde angebranntes Essen auf dem Herd ausgemacht. Nach der Belüftung der Wohnung wurde die Wohnungstür wieder verschlossen und an die Polizei übergeben. Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Kräfte im Einsatz

Feuerwehr Bad Sulza: ELW, TLF16/24, DLK23/12, LF16/12
Feuerwehr Schmiedehausen: KLF/Th
Rettungsdienst: RTW Bad Sulza, NEF Apolda
Polizei: 1x Streifenwagen

+1 Demo: Async load

Leave a Reply