Kellerbrand bestätigt sich nicht

Categories Einsatzmeldungen
0
Tags
Dec 08

Am Dienstagnachmittag wurde uns ein Kellerbrand gemeldet…

Der 100. Einsatz in diesem Jahr galt einem gemeldeten Kellerbrand in Bad Sulza. An der Stadtmühle war eine deutliche Rauchentwicklung aus einem Kellerlichtschacht sichtbar. Nach Kontrolle der Lage durch den Einsatzleiter konnte im Kellerbereich kein Brandereignis oder eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Die Ursache für die Rauchentwicklung war aber schnell gefunden. Laub, welches sich im Lichtschacht befand, hatte aus ungeklärten Gründen Feuer gefangen. Der Angriffstrupp konnte den Brand mit Hilfe einer Kübelspritze löschen. Das Brandgut wurde aus dem Lichtschacht entfernt und somit war die Brandbekämpfung beendet. Es wurden noch Belüftungsarbeiten im Treppenhaus und im Ladenbereich im Nachgang durchgeführt. Nach Kontrolle mit einem Mehrgasmaßgerät, wobei keine Brandgase festgestellt wurden, übergaben wir die Einsatzstelle der Polizei…

Kräfte im Einsatz:

Feuerwehr Bad Sulza: Kdow, LF16/12, DLAK23/12, TLF16/24, ELW
Feuerwehr Schmiedehausen: KLF/Th
Rettungsdienst: RTW Bad Sulza
Polizei: 2x Streifenwagen

+1 Demo: Async load

Leave a Reply