Gefahrguteinsatz auf der Raststätte

Categories Einsatzmeldungen
0
Tags
Nov 24

Am Mittwochvormittag wurden wir mit dem Gefahrgutzug zusammen auf die BAB4 gerufen…

Auf der Raststätte Eichelborn der Bundesautobahn 4 wurde eine weiße Substanz auf einem LKW – Parkplatz festgestellt. Die örtlich zuständigen Feuerwehren wurden mit dem Gefahrgutzug des Weimarer Landes alarmiert. Unsere Aufgabe bestand darin, den Dekontaminationsplatz herzustellen und zu betreiben. Nach der Klärung, um welchen Stoff es sich handelt, konnte mit der Aufnahme des Stoffes begonnen werden. Nach über 3 Stunden konnten die Kräfte der Feuerwehren die Einsatzstelle wieder verlassen.

+1 Demo: Async load

Leave a Reply