3 Einsätze in Folge durch Sturm Ylenia

Categories Einsatzmeldungen
0
Feb 17

Ein Hochsitz, eine Stromleitung und ein Baum fielen Sturm Ylenia zu Opfer…

Der erste Alarm für unsere Kameraden ging am Donnerstagmorgen um 5:14 Uhr ein. Mit der Meldung: “umgestürzter Hochsitz auf Fahrbahn Richtung Schmiedehausen”. Das Löschgruppenfahrzeug machte sich auf den Weg. An der Einsatzstelle angekommen, fanden die Kameraden einen umgestürzten Hochsitz vor, welcher ca. einen halben Meter in die Fahrbahn ragte. Mit Manpower konnte die Gefahrenstelle beseitigt werden. Beim Abrücken von der Einsatzstelle wurde uns von der Leitstelle direkt der nächste Einsatz mitgeteilt. “Eine abgerissene Stromleitung im Brühlweg”, lautete der Einsatzauftrag. Bei Ankunft an der Schadstelle bestätigte sich die Lage. Der Strom in den Haushalten um den Brühlweg war bereits ausgefallen und der Energieversorger auf dem Weg zum Ereignisort. Nach der Absicherung der Einsatzstelle bestand für uns kein weiterer Handlungsbedarf und wir fuhren das Gerätehaus wieder an. Das Löschgruppenfahrzeug war gerade in der Fahrzeughalle zurück und das Tor geschlossen, so kam der nächste Einsatz. “Umgestürzter Baum auf der Fahrbahn am Gradierwerk”, hier fiel eine große Tanne dem Sturm zum Opfer. Mit der Motorkettensäge wurde der Baum zerkleinert und zur Seite geräumt. 20 Minuten später war die Straße wieder frei befahrbar. 7:00 Uhr waren Fahrzeug und Technik wieder einsatzbereit, weitere Einsätze wurden uns nicht gemeldet.


Einsatz 1


Einsatz 3


Einsatz 3

+1 Demo: Async load

Leave a Reply