Scheunenbrand bestätigt sich nicht

Categories Einsatzmeldungen
0
Tags
Mar 16

Mit diesem Alarmstichwort wurden mehrere Wehren der Landgemeinde alarmiert…

Am Mittwochnachmittag wurde in Eckolstädt ein Holzschuppen/Scheunenbrand gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle konnte die Lage eines Brandes bedingt bestätigt werden. Eine Scheune stand nicht in flammen, es brannte gestapeltes Feuerholz unter einem Unterstand. Mit einem C-Rohr wurden die Flammen gelöscht. Um an alle Glutnester zu gelangen, musste ein Teil leer geräumt werden, hierbei kam auch die Wärmebildkamera vom Tanklöschfahrzeug zum Einsatz. Nach ca. 45 Minuten konnte der Einsatz der Kameraden beendet werden.

Kräfte im Einsatz:

Feuerwehr Bad Sulza: ELW, TLF16/24, Einsatzabbruch für DLAK23/12, LF16/12
Feuerwehr Eckolstädt: LF8
Feuerwehr Wormstedt: LF8/6
Feuerwehr Pfhulsborn: TSF/W
Feuerwehr Schmiedehausen: KLF/Th

+1 Demo: Async load

Leave a Reply