Verheerender Brand in Apolda

Categories Einsatzmeldungen
0
Aug 28

Wir unterstützten die Kräfte vor Ort mit Drehleiter und Atemschutzgeräteträgern…

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Drehleiter 03:49 Uhr zu einem Gebäudebrand nach Apolda gerufen. In der Reuschelstraße kam es zu einem ausgedehnten Wohnhausbrand, bei dem es eine Vielzahl an Verletzten zu verzeichnen gab, darunter auch zwei Feuerwehrangehörige. Leider haben auch vier Personen ihr Leben bei diesem Brand verloren. Nach Eintreffen unserer Drehleiter wurde sofort mit der Brandbekämpfung des Dachstuhles begonnen. Kurz nach 04:00 Uhr disponierte uns die Leitstelle erneut, um mit weiteren Atemschutzgeräteträgern an der Einsatzstelle bei der Brandbekämpfung zu unterstützen. Nach über sechs Stunden Löscheinsatz über drei Drehleitern und mehreren Strahlrohren konnten wir den Einsatz beenden und zurück zum Gerätehaus fahren.

Wir danken allen beteiligten Einsatzkräften für die sehr gute Zusammenarbeit.

+1 Demo: Async load

Leave a Reply